6. Projekttreffen in Berlin

Henry-Ford-Bau Garystraße 35

Henry-Ford-Bau Garystraße 35
Bildquelle: Freie Universität Berlin

News vom 20.05.2015

Am 19.05.2015 fand das 6. Projekttreffen des BMBF-geförderten Verbundvorhabens Neue Strategien der Ernährungsnotfallvorsorge (NeuENV) statt. Die acht Partner präsentierten vor dem Projektträger VDI ihre aktuellen Forschungsergebnisse sowie erste gemeinsame Handlungsempfehlungen für eine zukünftige Sicherung der Kritischen Infrastruktur Ernährung. Bei dem Treffen im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin nahmen auch assoziierte Partner von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport teil. Während die Projektarbeit der Partner aus Behörden, Hilfsorganisationen und der Privatwirtschaft (BBK, Tengelmann WHG KG, DRK e. V., Docxcellence, Nations Health Career School of Management) regulär zum 31. Juli 2015 beendet wird, werden die wissenschaftlichen Partner (FU Berlin, TH Wildau (FH), FH Münster) ihre Forschung bis zum 30. November 2015 weiterführen.

5 / 14
BMBF