Neue Strategien der Ernährungsnotfallvorsorge

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Projektes NeuENV

Im Rahmen des Sicherheitsforschungsprogramms der Bundesregierung, Themenfeld „Sicherung der Lebensmittel und Lebensmittelwarenketten“, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Projekt NeuENV - Neue Strategien der Ernährungsnotfallvorsorge. Ziel des Projektes ist die Sicherung der Kritischen Infrastruktur Lebensmittelversorgung im Krisenfall.

Projektlaufzeit: 1. August 2012 bis 31. Juli 2015

Förderkennzeichen: 13N12403 bis 13N12410

 

Quelle: Bokeloh / Wordle

Schlagwörter

  • neuenv, ernährung, neue strategie, vorsorge, notfallvorsorge, lebensmittel, sicherheit, KRITIS, BMBF, lebensmittelversorgung, stromausfall, pandemie, neue strategien der ernährungsnotfallvorsorge, ernährungsnotfallvorsorge, sicherheitsforschung, forschung, zivile sicherheit, neuenv.de, food security, civil protection, Janina Braun, preparedness, Nahrung, Nahrungsvorsorge, Katastrophen, Katastrophenforschung, Vorrat, Vorratshaltung, Bevorratung, Blackout
Freie Universität Berlin
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Tengelmann
Technische Hochschule Wildau
Fachhochschule Münster
Deutsches Rotes Kreuz
Docxcellence
NHCS
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Land Brandenburg
La Nouvelle Boulangerie
ElbMilch
Schober Transport GmbH
Krüger GmbH & Co KG
Forschungsforum Öffentliche Sicherheit